Blog-Archive

Feministisch-innovativer mainstream: Kommentar zum spiegel-online-Artikel “Warum ein feministischer Film nötig ist”

Kommentar zum spiegel-online-Artikel „Warum ein feministischer Film nötig ist” Die Teilnehmerinnen des Stoffentwicklungsprogramms „Into the Wild“ unter der Leitung von Isabell Suba wollen nach eigenen Angaben „die deutsche Filmindustrie“ revolutionieren, aber die wichtigste Forderung in Sachen Gendergerechtigkeit, nämlich die nach

Veröffentlicht unter Startseit
black box, ein filmpolitischer Informationsdienst, bietet seit 1982 in konzentrierter Form alle sechs Wochen das, was andere Zeitschriften nicht bieten:

  • Nachrichten und Kommentare zur deutschen Filmlandschaft
  • Gremien- und Ministerentscheidungen
  • Förderungsprämien
  • Einreichfristen
  • Festivaltermine
  • Veranstaltungs- und Literaturübersicht
  • neue deutsche Filme
Kurz: alles über Bewegung und Stillstand, Widerstand und Anpassung des deutschen Films.